Den Unterschied schmecken – TerroirHonig

Sieben auf dem Rapsacker von Johannes Judenau in Langst-Kierst stehenden Bienenvölker sammelten im Frühjahr 2019 Nektar für eine exklusive Frühtracht. – Voilà TerroirHonig“.


Auf dem Etikett unseres Glases befinden sich Angaben über den Standort der Bienen und das Jahr der Honiggewinnung. Dann wer ihn geschleudert und abgefüllt hat sowie die Versicherung, die deutsche Honigverordnung nach Geist und Buchstaben zu befolgen.

TerroirHonig – das ist die starke Alternative zu allen anderen Honig-Angeboten des Marktes.

mehr über TerroirHonig