Produkte aus Bienenwachs


Bienenwachs pur

Bei mir erhalten Sie ausschließlich Wachs, das meine eigenen Bienen erzeugt haben. Es ist also frei von chemischen Verunreinigungen.

In der 2 Liter Edelstahlkanne (s. Foto) befinden sich z.B. 1,6 kg Wachs. Das ganze stellt man in ein Wasserbad (auf keinen Fall auf die Wärmequelle wegen der Brandgefahr), damit es wieder flüssig wird.

In der Form läßt es sich problemlos weiter verarbeiten, sei es zu Kerzen, größeren Wachstüchern oder Kosmetika.

Das Kilo mehrfach geklärtes Wachs, ausschließlich von den eigenen Bienen erzeugt, verkaufe ich für 18,00 €. Das können Sie dann in ihren eigenen Gefäßen verflüssigen, um es so weiter zu verarbeiten.

Für die Herstellung von Wachstüchern eignen sich auch Mittelwände. Die wurden ebenfalls von eigenem Wachs generiert und kosten 20.00 €.

P.S. Wenn Ihr gekauftes Wachs zunächst so intensiv nach Bienenwachs “duftet”, wurde dem wahrscheinlich künstliches Wachsöl zugesetzt. Das Zeug ist schlimmer als viele Pestizide, weil es – wie alle chemischen Aromata – Allergien auslösen kann.

Wachsblock

Dieser schöne Block, gegossen aus dem Wachs meiner eigenen Bienen, wiegt 100 g und kostet 3,00 €. Nahezu pestizidfrei, eignet er sich bestens zur Herstellung von Wachstüchern, weil man in bequem abreiben kann.

Kerzen aus 100% Strümper Bienenwachs

Neben den hier abgebildeten, biete ich Ihnen zur Advents- und Weihnachtszeit noch eine Reihe anderer Kerzen an. Sowohl was die Form, als auch die Größe betrifft.